Köln

Schulungsdozent*in mit Koordinationsaufgaben

Köln

Vertretung in der Elternzeit

Im Zentrum unserer Arbeit steht die Entwicklung und Etablierung inklusiver Qualifizierungs- und Beschäftigungsangebote für Menschen mit Behinderung in regionalen Wirtschaftsunternehmen.

Inklusionscoachs begleiten und betreuen mehr als 250 Mitarbeitende mit vorwiegend kognitiven / psychischen Behinderungen unmittelbar an ihren Arbeitsplätzen in Unternehmen im Großraum Köln, Düsseldorf und Bonn.

Darüber hinaus sind begleitende Qualifizierungsseminare und wöchentlich stattfindende Schulungen zur Vermittlung arbeitsrelevanter und lebenspraktischer Kompetenzen Teil unseres Unterstützungsangebots.

Für den flankierenden Seminar- und Schulungsbereich suchen wir zeitnah eine Unterstützung für das bestehende Team.

Stellenbeschreibung:

  • Koordination und Weiterentwicklung unseres Schulungs-, Seminar- und Freizeitangebotes
  • Gestaltung und Durchführung eigener Schulungen und Tagesseminare
  • Koordination interner Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote für die Coachingteams
  • Qualitätssicherung und – management
  • Repräsentation des Unternehmens auf regionalen Messen und Infoveranstaltungen
  • Arbeit in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Team

Persönliche Voraussetzungen:

  • Abschluss im Bereich der Erwachsenenpädagogik, der Sozialpädagogik/-arbeit oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrungen in der Koordinataion von Teams
  • Kenntnisse im Bereich der Berufsbildung, der pädagogischen Seminargestaltung und Unterrichtserfahrung mit erwachsenen Menschen mit Behinderung
  • idealerweise Erfahrungen in der Durchführung von Schulungseinheiten für Mitarbeitende betriebsintegrierter Arbeitsplätze einer Werkstatt oder Teilnehmende der UB- Unterstützte Beschäftigung
  • Interesse und Freude an der kreativen Gestaltung von Seminar- und Freizeitangeboten
  • Team-, Kommunikations-, Kooperations- und Vertrauensfähigkeit
  • Selbständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Freude in der Zusammenarbeit mit Menschen

Wir bieten:

  • Neben flexiblen Arbeitszeiten bieten wir ein Jobticket und einem Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Es erwartet Sie ein aufgeschlossenes und dynamisches Team mit flachen Hierarchien, das Ihnen Vertrauen entgegenbringt
  • Selbständiges und kreatives Arbeiten ist ausdrücklich gewünscht
  • Die Elternzeitvertretung ist Sprungbrett in die vielfältigen Tätigkeiten eines Inklusionsdienstleisters

Einsatzort:

Köln, Grüner Weg 10 + 14, 50825 Köln

Anzahl der Stellen: 1

Einstellungsdatum: sofort bzw. nach Absprache

Arbeitszeiten: Vollzeit, 40 Std. / wöchentlich

Wochenenddienst: eher sehr selten und nur bei Bedarf

Wichtiger Hinweis:

Bewerbungsunterlagen gerne per Mail (ausschließlich in PDF-Format) an bewerbung@projekt-router.de   Stichwort: Inklusionscoach Köln

Da per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurück geschickt werden können, bitte keine teuren Bewerbungsmappen oder Orginalfotos verwenden. Aussagekräftige Kopien reichen uns vollkommen aus!
Postadresse: ProjektRouter gGmbH, Grüner Weg 14, 50825 Köln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr Informationen

Schulungsdozent*in

Köln

Im Zentrum unserer Arbeit steht die Entwicklung und Etablierung inklusiver Qualifizierungs- und Beschäftigungsangebote für Menschen mit Behinderung in regionalen Wirtschaftsunternehmen.

Inklusionscoachs begleiten und betreuen mehr als 250 Mitarbeitende mit vorwiegend kognitiven / psychischen Behinderungen unmittelbar an ihren Arbeitsplätzen in Unternehmen im Großraum Köln, Düsseldorf und Bonn.

Darüber hinaus sind begleitende Qualifizierungsseminare und wöchentlich stattfindende Schulungen zur Vermittlung arbeitsrelevanter und lebenspraktischer Kompetenzen Teil unseres Unterstützungsangebots.

Für den flankierenden Seminar- und Schulungsbereich suchen wir zeitnah eine Unterstützung für das bestehende Team.

Stellenbeschreibung:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Schulungseinheiten und Tagesseminaren
  • Psychosoziale Unterstützung und pädagogische Begleitung der Teilnehmenden in den Schulungen
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Schulungs-, Seminar- und Freizeitangebots
  • Administrative Organisation und Dokumentation des Betreuungs- und Coachingangebots
  • Arbeit in einem interdisziplinären und multiprofessionellen Team

Persönliche Voraussetzungen:

  • Abschluss im Bereich der Sozialpädagogik/-arbeit oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Kenntnisse im Bereich der Berufsbildung, der pädagogischen Seminargestaltung und Unterrichtserfahrung mit erwachsenen Menschen mit Behinderung
  • idealerweise Erfahrungen in der Durchführung von Schulungseinheiten für Mitarbeitende betriebsintegrierter Arbeitsplätze einer Werkstatt oder Teilnehmende der UB- Unterstützten Beschäftigung
  • Interesse und Freude an der kreativen Gestaltung von Seminar- und Freizeitangeboten
  • Team-, Kommunikations-, Kooperations- und Vertrauensfähigkeit
  • Selbständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Freude in der Zusammenarbeit mit Menschen

Wir bieten:

  • Neben flexiblen Arbeitszeiten bieten wir ein Jobticket und einem Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Es erwartet Sie s ein aufgeschlossenes und dynamisches Team mit flachen Hierarchien, das Ihnen Vertrauen entgegenbringt
  • Selbständiges und kreatives Arbeiten ist ausdrücklich gewünscht

Einsatzort:

Köln, Grüner Weg 10 + 14, 50825 Köln

Anzahl der Stellen: 1

Einstellungsdatum: sofort bzw. nach Absprache

Arbeitszeiten: Vollzeit, 40 Std. / wöchentlich

Wochenenddienst: eher sehr selten und nur bei Bedarf

Wichtiger Hinweis:

Bewerbungsunterlagen gerne per Mail (ausschließlich in PDF-Format) an bewerbung@projekt-router.de   Stichwort: Inklusionscoach Köln

Da per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurück geschickt werden können, bitte keine teuren Bewerbungsmappen oder Orginalfotos verwenden. Aussagekräftige Kopien reichen uns vollkommen aus!
Postadresse: ProjektRouter gGmbH, Grüner Weg 14, 50825 Köln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr Informationen

Mitarbeiter für die Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Köln

Wir suchen für die zentrale Finanzbuchhaltung der Vinzentinerinnen in Köln zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n und erfahrene Mitarbeiter*in.

Ihre Aufgaben

  • Kreditorenbuchhaltung – prüfen, kontieren und buchen der elektronisch erfassten Eingangsrechnungen
  • Debitorenbuchhaltung
  • automatische und manuelle Verbuchung der Bankauszüge
  • Kontenabstimmung und Klärung der offenen Posten
  • Erstellung des Monatsabschlusses

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare kenntnisse
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Buchahltung
  • gerne Vorkenntnisse mit den Programmen von DATEV-Rechnungswesen
  • Kenntnisse in MS-Word, -Excel und -Outlook
  • eigenverantwortliche und systematische Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • teamorinetiertes Handeln
  • Orientierung am christlichen Leitbild der Vinzentinerinnen

Ihre Perspektiven

  • ein gutes Betriebsklima und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • leistungsgerechte Vergütung nach AVR Anlage 2
  • betriebliche Zusatzversorung
  • Jahressonderzahlung
  • Mitarbeiterangebote – corporate Benefits
  • Zuschuss zum Jobticket

Einsatzort

Köln

Anzahl der Stellen

  • 1 Stelle
  • Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung oder einer Gleichstellung, gerne Bewerber*innen aus dem Autismus-Spektrum

Einstellungsdatum

nächstmöglicher Zeitpunkt

Arbeitszeiten

  • 50 – 75% Stelle

Wichtiger Hinweis

Bewerbungsunterlagen gerne per Mail (ausschließlich in PDF-Format) an bewerbung@projekt-router.de.
Da per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurück geschickt werden können, bitte keine teuren Bewerbungsmappen oder Orginalfotos verwenden. Aussagekräftige Kopien reichen uns vollkommen aus!

Postadresse

ProjektRouter gGmbH, Grüner Weg 14, 50825 Köln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr Informationen

Hauswirtschaftliche Helfer*in

Köln

Stationäre Pflege, Kurzzeitpflege und Betreutes Wohnen, Ambulanter Mittagstisch und Tagespflege sind die Angebote im Herz-Jesu-Stift in Köln-Dünnwald. Die naturnahe Lage am Stadtrand mit guter Verkehrsanbindung ist für Bewerber*innen aus Köln und Leverkusen interessant.

Das Herz-Jesu-Stift sucht zur Verstärkung ihres Teams der Inklusionsabteilung

2 Hauswirtschaftliche Helfer*innen (m/w/d)
mit einer 19,25 Stunden / Woche

Da Sie mit Ihren Aufgaben eng in das Gesamtteam des Hauses eingebunden sind, gestalten sich Ihre Aufgaben vielfältig und interessant.

Sie wollen

  • mit Ihrer Arbeit dazu beitragen den Bewohnern ein schönes Zuhause zu bieten
  • für Sauberkeit und Ordnung sorgen
  • im Team der Inklusionsabteilung gemeinsam für die Bewohner da sein
  • vorwiegend in der Hausreinigung arbeiten

Sie sind

  • teamorientiert
  • neugierig und lernbereit
  • auf der Suche nach einer Arbeitsstelle mit gutem Betriebsklima und angenehmer Arbeitsatmosphäre

Sie haben

  • Freude am Umgang mit alten Menschen
  • persönliche, kommunikative, fachliche und soziale Kompetenz
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Verständnis für das christliche Profil der Einrichtung

Das Herz-Jesu-Stift bietet

  • gute Vergütung nach AVR, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld
  • Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Zusatzversorgung bei der KZVK
  • Möglichkeit einer Entgeltumwandlung bei der KlinikRente (Unterstützungskasse/Direktversicherung)
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • JobRad
  • Mitarbeiterangebote – corporate Benefits

Einsatzort

Köln – Dünnwald

Anzahl der Stellen

  • 2 Stellen mit einer 19,25 Stunden / Woche
  • Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung oder einer Gleichstellung sind ausdrücklich erwünscht

Einstellungsdatum

Nach Absprache

Wichtiger Hinweis

Bewerbungsunterlagen gerne per Mail (ausschließlich in PDF-Format) an bewerbung@projekt-router.de.
Da per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurück geschickt werden können, bitte keine teuren Bewerbungsmappen oder Orginalfotos verwenden. Aussagekräftige Kopien reichen uns vollkommen aus!

Postadresse

ProjektRouter gGmbH, Grüner Weg 14, 50825 Köln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr Informationen

Inklusionscoach

Köln

Sie suchen ein Aufgabengebiet, das Ihnen persönlichen Gestaltungsraum in einem multiprofessionellen Team ermöglicht? Sie möchten die Idee der beruflichen Inklusion gerne aktiv mitgestalten? Sie wünschen sich zudem Möglichkeiten der eigenen beruflichen Weiterentwicklung?

ProjektRouter sucht Inklusionscoachs für die Bereiche der beruflichen Teilhabe, betrieblichen Qualifizierung und Beschäftigung, für die berufliche Dynamik und Entwicklungsspielraum wichtig sind und die gemeinsam mit ProjektRouter die Idee der beruflichen Inklusion in Unternehmen des allgemeinen Arbeitsmarktes voranbringen möchten.

Stellenbeschreibung:

Begleitung und Coaching von zumeist jungen Menschen mit einer kognitiven / psychischen Behinderung oder einer Autismus-Spektrum-Störung im Bereich der betrieblichen Teilhabe, Qualifizierung und Beschäftigung.

Das Coaching erfolgt nach dem Prinzip place and train in regionalen Unternehmen, mit denen Sie eng zusammen arbeiten und die Sie im Aufbau inklusiver Strukturen begleiten und unterstützen. Neben den Angeboten on the job bietet ProjektRouter auch eine Palette an Angeboten off the job an.
Wir begrüßen es sehr, wenn Sie innerhalb der Teamarbeit Ihre persönlichen Stärken und fachlichen Schwerpunktthemen einbringen  und auszubauen.

Die Herausforderungen der indivivduell ausgerichteten inklusiven Arbeit in offenen Räumen sollte Sie ansprechen, da sie eine wesentlich Grundlage für die Arbeit im RouterTeam darstellt. Der Besitz eines Führerscheines mit einer sicheren Fahrpraxis ist wünschenswert.

Persönliche Voraussetzungen:

ErgotherapeutInnen / HeilerziehungspflegerInnen / SozialpädagogInnen oder vergleichbare Ausbildungen, alternativ FAB (Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung), gerne mit einer Doppelqualifikation im handwerklichen, hauswirtschaftlichen oder dienstleistungsorientierten Bereich.

Interesse an einer offenen und interdisziplinären Teamarbeit, in der die gemeinsame Entwicklung und die Etablierung tragfähiger inklusiver Teilhabe-, Qualifizierungs- und Beschäftigungsstrukturen das Kernstück der Arbeit darstellt.

Berufliche Erfahrung im Bereich der beruflichen Teilhabe, Qualifizierung oder Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ist erwünscht.

Einsatzort: Großraum Köln / Bonn mit Bürositz im Grünen Weg 14, 50825 Köln

Anzahl der Stellen: 1

Einstellungsdatum: sofort bzw. nach Absprache

Arbeitszeiten: gerne Vollzeit

Wochenenddienst: eher sehr selten und nur bei Bedarf

Wichtiger Hinweis:

Bewerbungsunterlagen gerne per Mail (ausschließlich in PDF-Format) an bewerbung@projekt-router.de   Stichwort: Inklusionscoach Köln

Da per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurück geschickt werden können, bitte keine teuren Bewerbungsmappen oder Orginalfotos verwenden. Aussagekräftige Kopien reichen uns vollkommen aus!
Postadresse: ProjektRouter gGmbH, Grüner Weg 14, 50825 Köln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr Informationen